Schülergottesdienste in unserer Pfarrei

Julia Fischer
21. Januar 2014
Ministrantenausflug
21. Januar 2014

Durch die Umstellung auf die 5-tageswoche, musste man die Schülermessen in unserer Pfarrei neu organisieren.

In St. Andrä gibt es dreimal im Monat mittwochs um 7.15 Uhr eine Schülermesse. Die „ Elterngruppe Schülermesse“ gestaltet gemeinsam mit  dem Herrn Pfarrer den Gottesdienst, wobei er stets ein offenes Ohr für deren Ideen hat und sich sehr um die Kinder bemüht.

In St. Leonhard findet jeden 2. Dienstag, nach dem Nachmittagsunterricht, die Schülermesse statt. Die Busse der Fahrschüler fahren an diesen Tagen um 16.00 Uhr.  Irene Frener und Margit Agreiter haben diese wertvolle Aufgabe auf sich genommen und gestalten gemeinsam mit den Kindern und Herrn Pfarrer Konrad Gasser – der stets versucht auf die Kinder ein zu gehen –  den Gottesdienst.  Es werden Texte von den Schülern vorgetragen und mit der Gitarre die Lieder begleitet, die in der Schule zuvor geübt wurden. So wird dieser Gottesdienst zu einer kindgerechten Messe, die auch den Kleinen gefällt. Auch die Lehrer unterstützen dieses Vorhaben. Besonders schön ist es, dass einige Mütter beim Gottesdienst singen und Gitarre spielen. Meist sind die Schüler mit Freude dabei, singen kräftig mit und übernehmen auch gerne das Lesen der Texte. Gerne ist jeder willkommen, der bei der Gestaltung der Kindermesse mithelfen möchte. Auch werden noch Eltern gesucht, die während der Messe bei den Kindern sitzen, damit es nicht zu laut wird.

Am letzten Sonntag im Monat findet ein Familiengottesdienst statt und jeden zweiten Mittwoch im Monat ein Kleinkindergottesdienst (15.00 Uhr in der Frauenkirche) .

Auch in Afers gibt 2 Mal im Monat, jeweils Dienstags nach dem Nachmittagsunterricht (abwechselnd mit St. Leonhard), einen Schülergottesdienst.  Waltraud Frener und Daniela Prader übernehmen die Koordination des Gottesdienstes, Barbara Gufler und Pernthaler Helene unterstützen die Kinder beim Singen der Lieder, die von den Lehrern der Grundschule eingelernt werden.   Der Schülerbus fährt die Kinder anschließend nach Hause. Am letzten Sonntag im Monat findet auch in Afers ein Familiengottesdienst statt.

Es ist schön, dass in allen drei Dörfern unserer Pfarrei eine kinderfreundliche Schülermesse stattfindet, damit bei den Kindern die Freude am Glauben erhalten bleibt.